Freies WLAN im Dörphus

Das Dörphus bietet seinen Besuchern seit einigen Tagen frei zugängliches WLAN an.

Auf Basis der Freifunk Gemeinschaftsnetze, konkret der Gruppe freifunk-suedholstein.de, betreibt die Gemeinde einen Router im Dörphus. Das WLAN ist am Haupteingang verfügbar und deckt die Gymnastikhalle, den Flur, den Raum der Feuerwehr sowie Teile vom Saal 1 und des Kindergartens ab. Jeder kann z. B. das Smartphone mit dem Netzwerk verbinden, es erscheint mit dem Namen „Freifunk-Suedholstein.de“.

Freifunk – jeder kann mitmachen. Wer Interesse am Betreiben eines weiteren Routers mit freiem WLAN in Großensee hat, kann sich direkt auf der Webseite vom Freifunk Südholstein (⭧ https://freifunk-suedholstein.de/) informieren oder sich für erste Informationen an uns wenden (⭧ Kontakt). Allgemeine Informationen zum Thema Freifunk erhält man unter https://freifunk.net/.

Kommentare sind geschlossen.